Vorstellung....schwierig...!!!

      Vorstellung....schwierig...!!!

      Hallo an Alle,
      ich hab mir ne FZ6 gekauft, und das bereits vor 4 Monaten, nach 20 Jahren abstinenz (FZR600R).
      Was soll ich sagen erste Fahrt----Kreisverkehr---Fußgänger---Brems-----BOOM---wie doof ist das denn??
      Naja viel Schaden am Moped, kleinerer Schaden am Körper und sehr großer Schaden an der Psyche.
      Nun bin dann weil Moped war ja fahrbereit wieder drauf und nach Hause gefahren, seitdem nur noch einmal
      nachdem die Schürfwunden und Prellungen soweit verheilt waren.
      Warum ich hier bin, hol mir Motivation, weil ich weiss das es wirklich toll ist Moped zu fahren.

      Was haltet Ihr von sonem ADAC Wiedereinsteigerkurs?

      Puh das war`s erstmal :x:
      Hallo würde sagen dumm gelaufen. Erstmal gute Besserung und das Moppi kann man reparieren. Vom ADAC hallte ich null und nix. Aber wenn du wirklich was lernen willst und auch deine Psyche auch auf Vordermann bringen willst dann gehe hier hin.

      www.privatinstruktor.de

      Kontakt : privatinstruktor@debschuetz.de Tel.02131-460889
      Bestell ROLAND schönen Gruß von Jürgen/Bikerforcharity
      danach biste fit wie nie !!!!!!!!!!!!!!!!!
      Hallo Ela
      sei Willkommen
      Gruß aus Herne Hans
      Sicherheitstraining ist immer gut gerade für wieder Einsteiger
      3-Bundesländer - Treffen: Mosel 2009 , Harz 2010 , 2011 Boglerhaus Rotkäppchen wir kommen :woot:2012 Heimbachmühle let`s go :beer:
      2013 Harzlogde bin dabei :highfive: Mosel,Eifel,Hunsrück 2014 bin dabei :bf: 2015 sowieso :P 2016 leider nicht ;( Knüllwald 2017 hi
      Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da.

      Gruß Hans
      Hallöchen aus Düren ,
      endlich nochmal jemand aus der Nähe .
      Unfall schade - vergangenheit - abhacken ! Ich habe 3mal am Fahrsicherheits-Training der Polizei Düren teilgenommen -
      ich fands super und es hat meinen Fahrstiel etwas runder gemacht . Kann ich nur empfehlen .
      gruß GUIDO
      Hallo Ela
      Nur Mut und ein wenig Training und alles wird gut. Ich hatte im Juli einen miesen Sturz. (Rettungswagen verletzt , Amnesie ) Wie alle sagen:"Wieder aufsteigen und fahren alles kein Problem" ist alles Unsinn. Bei mir hat es einen Monat gedauert (Angst ohne Ende ) Doch jetzt klappt wieder alles. Nach einem Besuch meines Sohnes in Gummersbach bin ich dann Anfang Sept nach Hause gefahren (alles Landstraße) Da war der Bann gebrochen , da hab ich bei meiner Speedmaster wieder am Kabel gezogen. Ein Sicherheitstraining macht auch der TÜV in Bornheim. Ist sehr gut. Man kann das auch über die Berufsgenossenschaft (Arbeitgeber) machen. Denn das Motorrad kann auch auf dem Weg zur Arbeit genutzt werden. Bei mir zahlt das die BG.
      Wie das in anderen BG Zweigen ist müsste man sich schlau machen. Kopf hoch

      bgbau.de/praev/fahrsicherheit/fahrsicherheitstraining
      Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
      Hallo Perwin,
      danke für die lieben Worte, schön das es Dir wieder richtig gut geht. Mein Körper ist auch wieder genesen, die Rippenprellungen
      waren allerdings heftig. Hatte mir das ganze schon einmal mit Rippenbrüchen angetan, aber das ist lange her. Bin danach auch mal wieder
      gefahren, nur der Kopf ist halt noch nicht so wirklich bereit wieder zu sagen linksrum ist genauso toll wie rechts:)
      Das mit der BG hab ich auch in Erfahrung gebracht, meine BG würde es auch übernehmen, also zum teil, nun muss mein Arbeitgeber es noch toll finden!! Ich könnte ja mal anmerken das es ihm nen gelben Schein erspart.
      Und Kopf nehm ich hoch, danke nochmal und auch für Dich alles Gute.
      Aua.... Rippenprellung war bei mir auch dabei. Ich war zweimal zum Röntgen weil ich dachte ich geh kaputt. Dann ist da noch was....
      Mein Rat: Niemals einen Jethelm umziehen. Ich hab die Dinger früher nie angezogen. Doch am Unfalltag.. alias alter Esel , so cool , so warm mit Sonnenbrille. Nach dem Unfall habe ich beide neuen Jet-Helme in den Müll geworfen. Hab lange gezögert das Foto hier einzustellen doch kenne ich das Forum hier schon ein wenig :ad_1: danach sa ich nicht mehr so cool aus. Doch jetzt ist alles verheilt. Nur links schlafen kann ich immer noch nicht.
      Ps... Ich war nicht besoffen in der Altstadt
      Bilder
      • IMG_20140727_100138.jpg

        672,54 kB, 1.178×1.695, 41 mal angesehen
      Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!